Lavendel schneiden

Lavendel schneiden

Lavendel schneiden ist nicht schwer und da die meisten Lavendelsorten mehrjährig sind, hat man lange Freude an den duftenden Pflanzen.

Der ideale Zeitpunkt zum Schneiden von Lavendel ist der Spätsommer, dann wenn die Blütezeit des Lavendel zu Ende geht.

Nach dem Verblühen beginnt die Samenbildung. Durch einen rechtzeitigen Schnitt wird bewirkt, dass die Pflanze ihre Kraft nicht in die Samen lenkt, sondern üppiger austreibt.

Der Rückschnitt darf nicht zu spät im Jahr erfolgen, weil die neuen Triebe ansonsten nicht rechtzeitig winterfest werden und später zu erfrieren drohen.

Beim Rückschnitt ist immer darauf zu achten, wo sich junge Triebe bilden, denn diese dürfen nicht entfernt werden. Der Schnittpunkt sollte immer` im Grünen Bereich´ liegen. Setzt man die Schere zu tief im alten Holz an, besteht die Gefahr, dass die Pflanzen nicht mehr neu austreiben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok